Schluss mit dem Klischee in der „Galerie auf Zeit“ – Mehr als Aktfotografie: Rayk Weber zeigte Fotokunst in der Magdeburger Innenstadt

fotograf magdeburg fotokunst kunst rayk
fotograf magdeburg fotokunst kunst rayk
fotograf magdeburg fotokunst kunst rayk

Der Magdeburger Fotograf Rayk Weber hat Ende 2019 ein Experiment gewagt und verwandelte mit seiner Assistentin Kim Jander ein leerstehendes Geschäft im Zentrum seiner Heimatstadt in eine „Pop-Art-Gallery“. Mit der „Galerie auf Zeit“ wollte die Stadt ein Zeichen setzen und den Handel in der Innenstadt stärken. Und Rayk Weber wollte seine Vielfalt unter Beweis stellen. Unter dem Titel „Frau mit Fernweh. Die Reise geht weiter.“ zeigte er knapp vier Wochen 26 Fotografien aus seinem umfangreichen Portfolio.

„Die Premiere ist gelungen“, lautet sein Fazit. „Wir sind mit vielen Menschen ins Gespräch gekommen, mein Team und ich konnten hier zeigen, dass wir mehr können als Aktfotografie.“ Der Fotograf freut sich nicht nur darüber, „dass endlich mit dem Klischee aufgeräumt werden konnte“, dass er sich auf Aktfotografie der populären „hautfreundli.ch“-Kalenderreihe spezialisiert hätte, sondern auch über die Wirkung, die seine Fotokunst in der „Galerie auf Zeit“ bei den Magdeburgern entfaltet hat. Einige Passanten hätten kurzentschlossen Fotos für die Wohnung oder Büros gekauft, sagt er. In den öffentlichen Fokus sei dabei auch gerückt, dass Ausstellungen gemietet werden können. „Wir können Praxen, Büros, Verkaufsräume und Hallen mit thematischen Fotos verschönern, dafür gibt es viel Material“, so Rayk Weber. Manchmal lohnt es sich eben, sich selbst ein bisschen ins rechte Licht zu rücken – oder sich ins Schaufenster zu begeben.

Jetzt sammelt der Fotograf wieder „Futter“. Inspirationen, Blicke, Momente, Eindrücke. Auf Reisen wird er zum „Jäger der faszinierenden Motive“ – die wiederum Auslöser für neue Projekte und Ausstellungen werden könnten.

Text: Manuela Bock

Impressionen aus unserer Rayk-Weber-Galerie

Fotos: Andreas Lander

Lieben Dank für die Unterstützung unserer Ausstellung

„Frau mit Fernweh. Die Reise geht weiter.“

fotograf magdeburg fotokunst kunst rayk
fotograf magdeburg fotokunst kunst rayk
fotograf magdeburg fotokunst kunst rayk
fotograf magdeburg fotokunst kunst rayk
fotograf magdeburg fotokunst kunst rayk

1 Reply on Schluss mit dem Klischee in der „Galerie auf Zeit“ – Mehr als Aktfotografie: Rayk Weber zeigte Fotokunst in der Magdeburger Innenstadt

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Quick Shop